Einfacher Basteltipp für Ostern: Girlande aus Geschenkanhängern

basteltipp für ostern

Ein Basteltipp für Ostern in Sachen Nachhaltigkeit gefällig? Das ist nicht schwer, dank Upcycling! Viele Menschen gebrauchen unbenutzte Dinge bereits schon auf sehr kreative Weise. “Upcycling” ist nicht mehr neu, aber im Alltag übersehen wir manchmal die ganz kleinen Dinge wie zum Beispiel Geschenkanhänger.

Der Grund für Geschenkanhänger

Gerade zu Festen wie Ostern, Geburtstage oder Weihnachten schenken wir mit vollem Einsatz. Statistisch plante 2021 rund 27 Prozent der Menschen in Deutschland 4 bis 5 Geschenke allein zu Weihnachten ein. Wenn die verpackt sind, müssen wir natürlich wissen, welches Geschenk ist für wen. Hier kommen die Geschenkanhänger ins Spiel. Es gibt die kleinen Papierbotschaften also in jedem Haushalt, da jeder von uns Geschenke macht – und das nicht nur einmal im Jahr.

Osterdeko shoppen

In der Regel kaufen wir aber nicht nur 4 oder 5 Geschenkanhänger. Es gibt sie zumeist in kleinen oder höheren Auflagen. Doch was machst du mit Geschenkanhängern, wenn du sie nicht mehr brauchst oder nicht mehr schön findest? Upcyceln! Upcyceln! Upcyceln! Hier kommt unser Basteltipp für Ostern ins Spiel!

Was ist Upcycling?

Der Begriff „Upcycling“ beschreibt die Tätigkeit, bei dem ein Gegenstand aus Holz, Glas, Papier oder anderen Materialien verarbeitet wird, um ein neues schönes Accessoire zu erzeugen.

upcycling
Osterkranz aus bemalten Klorollen

Basteltipp für Ostern: Bunte Girlanden aus Geschenkanhängern

Wenn in deinen Schubladen unnötig viele Geschenkanhänger herum liegen, dann entsorge sie nicht sofort im Papiermüll. Benutze sie einfach für unseren Basteltipp für Ostern. Stehen Frühling und Ostern an, zieht endlich wieder Farbe in unser Zuhause. Viele von uns sind dann richtig euphorisch beim Dekorieren. Je bunter, desto besser. Das macht auch Kindern Spaß! Hier also kommt unser Basteltipp für Ostern, der nicht kompliziert ist: Papiergirlanden aus Geschenkanhängern.

basteltipp für ostern

Was brauchst du für den Basteltipp für Ostern?
– Geschenkanhänger in gleicher Form
– Kordel (1 bis 2 Meter)
– Alleskleber oder Heißklebepistole
– Verzierungen bei Bedarf (Muster, Motive, Perlen, Glitzer usw)
– Geduld

Anleitung
1.
Für eine Girlande benötigst du mindestens 20 – 40 Geschenkanhänger. Natürlich ist auch einfach farbiges Papier möglich. Wenn du die Geschenkanhänger nimmst, schneide mit der Schere das Ende mit der Öse ab. Das andere Ende kannst du ebenso nach Wunsch mit der Schere bearbeiten. Achte darauf, dass die Anhänger-Pärchen ungefähr gleich sind! Du brauchst immer zwei Geschenkanhänger, die später an einer Position links und rechts von der Kordel geklebt werden.

2. Verschönere deine neuen Girlanden-Elemente mit Motiven, Glitzer, Farben, Mustern.

3. Befestige immer zwei gleich große Elemente mit der Heißklebepistole oder Uhu-Alleskleber links und rechts an der Kordel. Die beiden Papierstücke sollten möglichst übereinanderliegen.

Fertig.

Girlanden-Ideen zu Ostern



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.